Elternbrief zur Petze-Ausstellung

von Gabriele Pieper

Kiel, 12. Januar 2015

Sehr geehrte Eltern!

An unserer Schule wird vom 23.01. bis 06.02.2015 die Präventions-ausstellung „Echt Klasse“ gezeigt. An sechs Spielstationen wird Ihren Kindern in altersgemäßer Form vermittelt, was sie zur ihrem Schutz vor sexuellem Missbrauch beitragen können. Dabei geht es u.a. um die Stärkung des Selbstbewusstseins, um Gefühle, Grenzen, gute und schlechte Geheimnisse und vor allem darum, Hilfen anzuzeigen und Mut zu machen, auch über schwierige Themen und belastende Erfahrungen zu reden.

In erster Linie sind aber die Erwachsenen, also Sie als Eltern, für das Wohlergehen und den Schutz Ihrer Töchter und Söhne verantwortlich. Nachdem es an unserer Schule bereits eine Fortbildung für die Lehrerinnen zum Thema „Schutz vor sexuellem Missbrauch“ gegeben hat, möchten wir daher jetzt auch Sie zu einem Elterninformationsabend einladen.

Er findet am 26.01. um 20.00 Uhr in der Aula statt.

Nach einem kurzen Vortrag durch Herrn Laier vom Kinderschutz-Zentrum Kiel zum Ausstellungsprojekt, den Präventionsprinzipien und dem Thema „Sexueller Missbrauch“, haben Sie die Möglichkeit zu Nachfragen und Diskussion. Bei einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung können Sie selbst erfahren, wie Ihre Kinder die Ausstellung nutzen können und was sie im anschließenden Unterricht zum Thema „Ja und Nein“ lernen werden.

Wir würden uns freuen, wenn sie dieses Angebot nutzen, denn nur wenn Elternhaus und Schule „an einem Strang“ ziehen, kann der Schutz vor sexuellem Missbrauch wirksam verbessert werden.

Mit freundlichen Grüßen 

Chr. Michaelis, Schulleiterin

Zurück